Dissertationen, Habilitationen

Laufende Dissertationen

Alexandra Czarnecki (Dipl.-Restauratorin)
Max Klingers Skulpturen. Eine Kunsttechnologische Studie unter besonderer Berücksichtigung der Polychromie

Eva Eis (Dipl.-Restauratorin)

Die Farbenfabrik Heinrich Wiesel in Gehren, Thüringen. Transkription und Auswertung der Rezeptsammlung eines Farbenfabrikanten aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert

Charlotte Holzer Dipl.-Restauratorin, M.A.)

Historische Glasfasererzeugnisse des 16. bis frühen 20. Jahrhunderts

Johanna Lang (Dipl.-Restauratorin)

Der Mensch aus Wachs. Kunsttechnologische und konservierungswissenschaftliche Studie zur figuralen Keroplastik.

Annette Lill-Rastern (Dipl.-Restauratorin)
Alexander Eibner und seine Versuchsanstalt für Maltechnik an der TH München (1903-1935): Geschichte, Forschung und Einfluss

Sevdalina Neikova (Conservator M.A.)
Preventive Conservation for Archaeological Sites

Eva Ortner (Dipl.-Restauratorin, M.A.)
Studien zu Theorie und Praxis der Retusche in der Restaurierung

Cornelia Saffarian (Dipl.-Restauratorin)
Der Erzgießer Johann Baptist Stiglmaier und der Beginn der Königlichen Erzgießerei in München

Ina Schneebauer-Meißner (Dipl.-Restauratorin)
Die Textilien und organischen Reste der Männergräber des baiuvarischen Reihengräberfelds von Petting - Naturwissenschaftliche und technologische Untersuchungen

Rebekka Schwarz (Dipl.-Restauratorin)
Historische Beschichtungen auf Metall-, Holz- und Glasoberflächen an Objekten der Nachrichtentechnik bis ca. 1950

Anders Uschold (Dipl.-Informatiker)
Zur Leistungsfähigkeit digitaler Fotografie in der Restaurierung

Andreas Weiss (Dipl.-Restaurator)
Feldstudie zur Klimatoleranz gefasster Leinwand- und Holzoberflächen an Kulturgütern

hoch

Abgeschlossene Dissertationen

Dr. Stefanie Correll (geb. Gerzer)
Der Handel von Farbwaren um 1800 – Die Würzburger Kaufleute Venino (ISBN 978-3-935643-52-8)

Dr. Nora Eibisch

Sich-selbst-reproduzierende-Systeme in der Robotik, ausgehend von Konrad Zuses Montagestr. SRS7. (ISBN 978-3-658-12942-2 und 978-3-658-12941-5)

Dr. Melanie Bauernfeind (geb. Eibl)

Die Entwicklung des Museumsbaus aus der Sicht der präventiven Konservierung. (ISBN 978-341250-5660)

Dr. Pia Gottschaller
Palermo - Inside His Images. Aluminium als Bildträger in der Malerei der 50-70er Jahre des 20. Jahrhunderts  (ISBN 3-935643-27-6)

Prof. Dr. Ursula Haller
Das Einnahmen- und Ausgabenbuch des Wolfgang Pronner. Die Aufzeichnungen des "Verwalters der Malerei" Herzog Wilhelm V. von Bayern als Quelle zu Herkunft, Handel und Verwendung von Künstlermaterialien im ausgehenden 16. Jahrhundert (ISBN 3-935643-26-8)

Dr.Christina Holl

Untersuchungen zur Auswirkung von Klimaschwankungen auf den Materialverbund an Kunstwerken. Analyse des Schadensrisikos von Kurzzeitschwankungen

Dr. Kathrin Kinseher
"Womit sollen wir malen?" Farben-Streit und maltechnische Forschung in München

Dr. Jörg Klaas
Die "Ultramarinkrankheit". Studien zu Veränderungen in ultramarinhaltigen Farbschichten an Gemälden

Dr. Simone Miller
Konzepte zeitgenössischer bildender Künstler und ihr Einfluss auf Erhaltungsstrategien.

Dr. Johannes Pietsch
Die Kostümsammlung Hüpsch im Hessischen Landesmuseum Darmstadt 

Dr. Martin Pracher
Christian Schad – Studien zur Maltechnik und Kunstmethode

Dr. Isabell Raudies
Holz als Werkstoff für süddeutsche Skulpturen

Dr. May Shaer
The Decorative Architectural Surfaces of Petra

Dr. Cristina Thieme
Das Tafelbild aus der Kathedrale von Trogir. Kunsttechnologische Studien zur Tafelmalerei Dalmatiens im 13. Jahrhundert (ISBN 978-3-895005-62-6)

Dr. Katharina von Miller
Die Möbelrestaurierung in der Denkmalpflege. Entwicklung - Bewahrungsauftrag - Realität. (ISBN 978-3-00-042156-3)

hoch

Habilitationen

Prof. Dr. rer. nat. Andreas Burmester
Landeskonservator und Direktor des Doerner Instituts, Bayerische Staatsgemäldesammlungen München (2001)

PD Dr. rer. nat. Heike Stege
Konservatorin, Doerner Institut München

hoch