Masterstudiengang Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft

Seit dem Wintersemester 2013/14 wird der viersemestrige Masterstudiengang Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft an der TU München angeboten.

Der Masterstudiengang vertieft die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in der Konservierung und Restaurierung. Er bietet tieferen Zugang zu den vielfältigen Fachgebieten der Restaurierung, wie z. B. der Buch- und Papierrestaurierung (Kooperationspartner Institut für Buch- und Handschriften-restaurierung, BSB) und ermöglicht umfangreichere Projektarbeiten und -untersuchungen.

Die Studierenden können aus dem breiten Lehrangebot wählen und eigene Projekte bearbeiten, bei denen sie durch den Lehrstuhl und die Kooperationspartner unterstützt werden. Bei der Zusammenstellung seines Studienplans wird jeder Studierende durch einen Mentor begleitet. Dies ist die ideale Grundlage für eine individuelle Spezialisierung.

Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Flyer (deutsch)